Dienstag, 24. Februar 2015

Karte zur Konfirmation (2)

Obwohl ich schon jede Menge Transparentpapier an einen Kindergarten verschenkt habe, ist mein Vorrat immer noch zu groß. Das heißt übersetzt: nie wieder kaufen : - ) 

Da ich noch immer meine Puzzle-Phase habe, teste ich so dies und das aus. 

Bei diesen Karten habe ich also aus einer Rolle Transparentpapier den Hintergrund geschnitten. 

Zusammen mit der Schnecke von AEH-Lelo-Design und der Stanze Konfirmation, sowie Stempel "Viel Glück" von Alexandra Renke sind diese Werke entstanden, die ich heute zeige.

Liebe Grüße

Sigrid





Kommentare:

  1. Moin Sigrid,
    wow, die Karten sind wunderschön. Das Transparent lässt die Karte edler wirken. Es gefällt mir sehr. Es mit dem Tacker zu befestigen finde ich eine super Idee.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Heidi, vielen Dank für Deinen Kommentar. Das mit dem Tacker habe ich getestet, da Klebe beim Transaparentpapier durchscheint, das sieht dann gar nicht mehr gut aus.
    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Echt schöne Karten.Es gibt noch eine wie ich finde gute Idee um das Transparentpapier zu befestigen , das es auch nett aussieht .Man stanzt aus doppelseitiger Klebefolie Motive aus und benutzt die zum befestigen.LG Solvey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Solvey, auch eine nette Idee, ich puzzle dann mal weiter und teste das auch mal :-)
      LG
      Sigrid

      Löschen