Samstag, 13. August 2011

ein Buch für Karten - maritim -

Für einen Geburtstag habe ich dieses Buch gewerkelt. 


Die Seitenteile sind aus Graupappe (190 mm x 190 mm) und mit Designpapier bezogen. Für den Innenteil wird Tonpapier, zum Leporello gefaltet. In die Falten werden dann Kartenhüllen (180 mm x 180 mm) geklebt, wo vorher der Klebestreifen abgeschnitten wurde. Der Verschluss ist mit Magneten befestigt. Als Inhalt sind dann selbst gemachte Karten zu verschiedenen Themen in den Tüten. Nun hat der Beschenkte einen kleinen Vorrat an Karten in einer netten Verpackung griffbereit.


Den Photo Ecken Stanzer von Martha Stewart habe ich schon so lange und tatsächlich bisher noch nicht eingesetzt. Für diese Bücher kommt der Stanzer aber gut zur Geltung. Den Label Stanzer von EK Success für den Buchrand und den Knopfstanzer habe ich bereits gezeigt.






Stanzer Photo Ecke von Martha Stewart, Seitenlänge ca. 2 cm



Stanzer geprägter Fisch von Martha Stewart , ca. 2,8 cm

Kommentare:

  1. Wow!!! Da gucke ich mal wieder bei Dir rein...und dann so eine Fleißarbeit!!! Hoffentlich weiß die Beschenkte diese tolle Arbeit gaaaanz hoch zu schätzen!?? Ich verschenke ja auch gern immer mal wieder selbstgemachte Karten, aber sooo super verpackt mit Aufbewahrungstasche, da kann ich nur sagen: T O L L !! Hut ab!!
    Lieben Gruß von Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,

    vielen Dank für Dein Lob. Da freue ich mich echt drüber :-)Hat viel Spaß gemacht, das Buch zu machen, die nächsten sind in Arbeit.

    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen