Dienstag, 5. Februar 2013

rechtzeitig anfangen ...

mit dem Herstellen von Karten zu Weihnachten. Das habe ich mir im letzten Jahr vorgenommen, als mein Vorrat nicht ausgereicht hat. Die liebe Nora und ich hatten mal wieder die gleiche Idee. CAS-Karten mit Penny Black.  Also zeige ich meine heute auch gleich : - )

Letzte Woche kamen meine im Dezember in USA bestellten Penny Black Stempel endlich an, also rechtzeitig für das nächste Weihnachtsfest : - )

Das Motiv habe ich embosst und mit Marker-Stiften coloriert (eine Karte ist mit Aquarellstiften). Sonntags beim "Tatort-Gucken" sind schnell ein paar Motive davon fertig. Gestern habe ich dann die Karten zusammengestellt. Meine Stickerbögen sollen dieses Jahr auch reduziert werden, daher Dekoration der Karten mal anders, als sonst. Bei drei Karten habe ich einen Textstempel der Stempelei eingesetzt.









1 Kommentar:

  1. Hallo Sigrid,

    sitze hier grade und grinse vor mich hin. Wie witzig ist das denn? Der PB-Igel kann ja noch Zufall sein aber du dann auch im CAS-Stil. *hihi*
    Dein neuer PB-Stempel ist ja herzallerliebst und die Idee mit den Stickern find ich auch Klasse ... tolle Karten!

    LG, Nora

    AntwortenLöschen