Sonntag, 29. Dezember 2013

gestickert und nicht gestempelt

Beim Umräumen in meinem Bastel-Reich bin ich über den Karton mit Stickerbögen gestolpert und bekam gleich ein schlechtes Gewissen. Sooo viele Stickerbögen . . . die werden ja gar nicht mehr genutzt . . . 

Um einen Grund zu schaffen, warum ich diese Bögen irgendwann mal gekauft habe, sind diese in denn letzten Tagen zum Einsatz gekommen. Geklebt habe ich die auf einfaches Aquarellpapier und mit Aquarellstiften coloriert. Gewählt habe ich das Format für ATC's, so kann die ich diese Exemplare als ATC oder als Kartenaufleger verwenden.

Bei dem einen Kärtchen habe ich die Matrosen-Schnecke von Lelo-Design embosst und dann weiter verarbeitet. 

Als ich erstmal dabei war, hat das richtig Spaß gemacht und es sind ein paar mehr Exemplare geworden : - )

Liebe Grüße
von Sigrid






Kommentare:

  1. Du bist mir schon so ein verrücktes Huhn !!Mehr sag ich nicht :O))
    LG Solvey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmmm, was soll ich dazu sagen? :-) Zu meinen Genen stehe ich, kicher
      LG
      Sigrid

      Löschen