Montag, 14. Februar 2011

Affe und Frosch - Klammer

Nun habt Ihr ja schon allerhand von meinen Stanzern gesehen. Keine Angst, noch lange nicht alle, es lohnt sich also weiterhin, hier zu schauen. Nur werde ich es erstmal nicht schaffen, täglich etwas zu zeigen, da ich beruflich wieder stärker beansprucht werde. Wenn Ihr aber ein bestimmtes Motiv sehen wollt und vermutet, ich könnte es haben, mailt mich gerne an. Dann schaue ich nach und überlege mir, was ich Euch damit zeigen könnte.

Für heute habe ich mir diesen Stanzer von McGill rausgesucht. Den musste ich natürlich auch unbedingt haben. Man hat hier auch wieder 2 Varianten. Affe und Frosch. Die Motive sind ganz witzig. Nur das ausstanzen der Teile ist Puzzle-Kram. Papierschonend geht das fast gar nicht. z.B. benötigt man den Arm 4 x . Jedes Teil ist aber nur einmal im Stanzer vorhanden. Also muss man öfter ansetzen und kommt an die Einzelteile nur so ran, dass sehr viel Papier verschwendet wird (obwohl ich schon viel mit Resten arbeite). Das ist bei den Multi-Stanzern von Martha Stewart intelligenter gelöst. Daher benötige ich für diese Teile wesentlich mehr Zeit, um ein Stück fertig zu haben. Meine bekannte Massenproduktion bekomme ich damit nicht hin. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen