Dienstag, 1. Februar 2011

Schneemann - Klammer und mehr

Draußen ist es saukalt und es riecht nach Schnee. Noch kommt da aber nichts runter. Schneemann bauen ist also nicht. Daher habe ich meinen Schneemann-Stanzer von Martha Stewart zur Hand genommen und einige gebastelt. Das Ergebnis könnt Ihr hier sehen. Dafür nehme ich gerne Papier- und Papp-Reste, da unterschiedliche Farben benötigt werden und die Einzelteile klein sind. Und wer hier ab und zu auf den Blog schaut, kennt schon meine Vorlieben für Klammern und Geschenkanhänger. Die Scheemänner habe ich mit Abstandspads auf die Karten gebracht. Schön finde ich den auch als Farbtupfer auf meiner mit dem BIG Shot embossten Karte. 












diese Stanzer habe ich benutzt:

Schneemann large von Martha Stewart mit 4,5 cm und
Baum von MakeMe mit 6,3 cm; die 0,7 cm Schneeflocke 
stammt aus dem Stanzkoffer, den ich bereits vorgestellt habe

1 Kommentar:

  1. SCHÖN!! Diesen klassichen Schneemann mag ich noch ein wenig lieber als den lustigen. Ich hatte bisher noch keine Stanze, erst jetzt, seitdem ich den big shot besitze. Daher habe ich bisher meine Schneemannkarten mit Wattepads, Weihnachtsmann-Filzmützen und richtigen Minizweigen mit der Klebepistole gestaltet, sieht auch gut aus. Bis bald mal wieder...
    Viele Grüße von Deinem Fan Elke

    AntwortenLöschen