Donnerstag, 14. April 2011

Ostern - Karte - zunächst die letzten

Wenn Ihr Euch diese Karten anseht, dann könnte man denken, ich hätte nur 1 (in Worten: ein) Oster-Stempelset ........


..........ja, ich habe nur ein Osterstempel-Set - grins -. Das liegt einfach daran, daß ich für diese Zeit zu selten etwas werkel. An diesem niedlichen Set kam ich aber nicht vorbei, daher habe ich diese Woche gestempelt und coloriert. Diese tollen Hasen-Motive sind jeweils in zwei Grössen im Set enthalten plus die Stempel-Gummis für die Worte. Der Osterkorb nur einmal als grosses Motiv. 


Nun zeige ich Euch die noch fertig gestellten Karten und dann höre ich mit Ostern erstmal wieder auf. Die kleinen Häschen habe ich schon gezeigt, heute kommen noch die großen Häschen und natürlich die eingesetzen Stanzer.




Wenn ich den großen Wortstanzer benutze, schneide ich den Text vorab aus und klebe am Rand einen Papier-Rest dran. So kann ich die Stanzung besser ausjustieren und verschwende nicht so viel Papier, bzw. kann ich auf diese Art die Texte oftmals auf Papier-Resten stempeln.

 










Wortstanzer (Marke: ?)
ca. 4,5 cm x ca. 1,5 cm
ca. 7 cm x ca. 1,5 cm
ca. 5,5 cm x ca. 1 cm
und ca. 3,5 xm x ca. 1 cm



Around the Page von Martha Stewart
Double Loops

Around the Page von Martha Stewart
Optic Dot









Stacking Square von QVC
ca. 2 cm x ca. 2 cm
und ca. 3,9 cm x ca. 3,9 cm


Randstanzer Trim von Martha Stewart
Infinete Loops
Höhe der Bordüre ca. 2,8 cm

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Sigrid, eigentlich wollte ich ja schon vor Ostern fragen...Deinen "loops-Stanzer" finde ich ja super-super-schön!!! Aber das gute Stück eignet sich nicht zum Rand-Stanzen, oder!?? So wie ich es auf Deiner schönen Karte sehe, ist er nur für's Stanzen von Bordüren zu gebrauchen, ist das richtig??? Am Rand müßste man wohl immer ein Stückchen zwischendurch als Steg stehen lassen. Kapiere ich das so richtig vom Ansehen, oder geht's anders? (Ich hatte so einen Stanzer noch nie in der Hand. Ich besitze nur die Schmetterlings-Stanzer zum "Ganz-herum-Stanzen".)
    Danke im Voraus für's Schlaumachen!!
    Übrigens, Dein Colorieren ist doch schon gekonnt! Da ich überwiegend Heindesign-Stempel in etwas anderem Stil besitze, kann ich das z.B. gar nicht!
    Ganz liebe Grüße aus Bremen
    von Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Elke, genau, mit diesen Stanzern bekommt man eine super schöne Bördure und kann die dann als Rand benutzen, also irgendwie doch ein Randstanzer :-)

    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Danke, Sigrid! Also muss ich mich dann mal mit dem Double Loops o.ä. anfreunden und den Infinete L.,den ich soooo schön finde, zunächst mal zurückstellen.
    Gute Nacht! Elke

    AntwortenLöschen